11. Dynamite-Galeriekonzert: Sam Jarju

Sam Jarju

Ort Dresden, galerie drei
Traditionelle Afrikanische Musik mit Kora aus Gambia/Westafrika

Sam Jarju ist eigentlich gelernter Tischler. Dass er aber einmal in die Musik gehen wird, stand im Prinzip schon seit seiner Kindheit fest: Er begann als Trommler und Sänger in der Schultheatergruppe und entwickelte sich zum Lehrer für Afrikanische Percussions und Gesang an einer Hochschule in Bakau. Nebenbei war er als professioneller Musiker in Gambia tätig und perfektionierte nebenbei auch das Spielen der traditionellen Kora, eine aus dem Westen Afrikas stammende, 21-saitigen Steg- oder Doppelharfe. Nachdem Sam im Jahr 2000 nach Deutschland gezogen ist kommt er, mitsamt Kora, zwölf Jahre später zu uns in die galerie drei.

Galerie-KonzerteBeginn 19.30 Uhr (pünktlich) — Tickets Spende
Infos reggaemanding.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Anne-Kristin Mai |

Sam Jarju ist ein ganz besonderer Künstler und Mensch. Viele Grüße! Anne