Mikrokolektyw

Mikrokolektyw

Jazz aus Wroclaw/Polen

Ort: Blaue Fabrik

Neben Vespa gibt es im Februar gleich noch ein zweites Mal Besuch aus Polen. Im Rahmen des 10. Polnischen Jazzkarnevals in Leipzig kommen Mikrokolektyw aus Wroclaw in der Blauen Fabrik vorbei. Zwei Männer, ein Schlagzeug, eine Trompete, ein Mini-Moog-Synthesizer ein kleiner Kasten mit elektronischem Spielzeug. Mehr nicht. Das klingt nach akustischem Minimalismus – und ist das genaue Gegenteil.

Beginn: 21.30 Uhr — Tickets: AK 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

Infos: www.polnischekultur.de, www.myspace.com/mikrokolektyw

Polnisches Institut LeipzigIn Kooperation mit dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig.

Zurück

Einen Kommentar schreiben