Paprika Korps

Paprika Korps

Ort Dresden, Sabotage (ehem. U-Boot)
Heavy Reggae aus Opole (Polen)
Aftershow Dr Dub, Joe Grind, Dubster, Cosai

Offizelle Aftershow des Yellow-Umbrella-Konzerts im Alten Schlachthof
Konzertbeginn nach dem Yellow-Umbrella-Konzert

Reggae im Sabotage – geht das? Geht! Zumindest mit den Paprika Korps. Denn so hart und ausdrucksvoll spielt man den Reggae nur, wenn man in den riesigen Industriegebieten um Katowice groß geworden ist, wo jeder vierte Jugendliche arbeitslos und Reggae noch ein Ausdruck der Rebellion ist. Schneidige Stromgitarren, tiefe Bässe, Dub-Sounds, ein Händchen für eingängige Melodien, über sieben Jahre Bühnenerfahrung und eine großartige Live-Show lassen nicht nur Reggae-Fans lange an ein Paprika-Korps-Konzert denken. Deshalb bitte alles vergessen, was man bisher über Reggae wusste, die Sunshine-Reggae-Platten einschließen und sich in den Bann der Paprika Korps ziehen lassen. Und vielleicht auch in den von Yellow Umbrella – denn man hört es munkeln, dass die Dresdner Reggae-Urgesteine bei dem einen oder anderen Titel musikalische Unterstützung leisten werden.

Tickets VVK 6 Euro, AK 8 Euro
Infos karrot.pl/paprikakorps

Zurück

Einen Kommentar schreiben