Lade Veranstaltungen

« All Events

Kurdophone

Dienstag, 10. November um 20:0022:00

Im Oktober 2017 gab das Ensemble Kurdophone sein viel bejubeltes Debütkonzert im Rahmen des Festivals Salam Orient, das Album Isomer erschien im März 2019. Die MusikerInnen aus dem Iran und Österreich bringen alte kurdische Melodien und westliche Einflüsse selbstverständlich in Einklang. Mit traditionell kurdischem Gesang und Instrumentarium (Kamantsche – Stachelgeige, Tanbur – Langhalslaute), eingebettet in ein typisches Trio (Klavier, Kontrabass, Schlagzeug) erschafft Kurdophone mit Elementen aus Jazz, klassischer und zeitgenössischer Musik eine eigene Sprache. Dies tun die zwei Künstlerinnen und drei Künstler so überzeugend, dass sich der österreichische Sender Ö1 schon kurz nach ihrem Start über die „neugierig pulsierende, in aller Widersprüchlichkeit unverblümt innige Botschaft“ dieser Musik freute. Im Juli 2019 war das Ensemble bei Deutschlands größtem Weltmusikfestival in Rudolstadt zu Gast und konnte im September 2019 schließlich auch die Jury des internationalen Wettbewerbs „Creole Global Contest“ in Berlin überzeugen. Mit „starken Arrangements“, „perfektem Zusammenspiel“, einem „großen dramaturgischen Bogen“ sowie „emotionaler Tiefe“ begründete die Jury ihre Entscheidung bei der Preisverleihung.

Details

Datum:
Dienstag, 10. November
Zeit:
20:00 — 22:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://kurdophone.com

Veranstaltungsort

Societaetstheater
An der Dreikönigskirche 1a
Dresden, Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.societaetstheater.de

Hinweise

 Der hier angegebene Ticketpreis ist der von uns festgelegte Vorverkaufspreis. Je nach Vorverkaufsstelle werden zusätzliche Gebühren fällig. Abendkassenpreise sind in der Regel zehn bis zwanzig Prozent teurer.

Die Angaben sind von uns nach besten Wissen geprüft. Trotzdem kann es vorkommen, dass kurzfristig Änderungen eintreten, die hier noch nicht vermerkt sind. Bitte prüfe dazu auch unsere Kommunikationskanäle in den sozialen Netzwerken.